Willkommen


A K T U E L L E S

17.01.2022 - 23:46 Uhr
Einsatz
TE - Verkehrsunfall (T1), LB10 - Gallbrunn

Liebe Bewohner und Bewohnerinnen von Gallbrunn, liebe Freunde und Gönner unserer Freiwilligen Feuerwehr!

...in Zeiten von COVID-19

Auch die Freiwillige Feuerwehr Gallbrunn bleib von der Corona-Krise nicht verschont: Auf Schulungen und Übungen wurde zum Großteil verzichtet, Einsätze unter strengen Sicherheitsmaßnahmen gefahren, von der Planung unseres jährlichen Feuerwehrfestes im Mai und das Jubiläum "140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Gallbrunn" Abstand genommen, öffentliche Aktivitäten abgesagt, kirchliche Auftritte gestrichen. Damit einhergehend ist es uns leider auch nicht möglich, die jährliche Haussammlung in gewohnter Weise durchzuführen.

Bitte unterstützen Sie uns dennoch!

Ein beachtlichter Teil der gesamten, im Jahr 2021 erwirtschafteten Geldmittel unserer Feuerwehr waren reine Geldspenden seitens der Bevölkerung.

DAFÜR BEDANKEN WIR UNS RECHT HERZLICH!

Diese Gelder sind einer der wichtigsten Grundlagen, um auch selbstständig und unabhängig von öffentlichen Geldern Projekte, wie Anschaffung von Einsatzbekleidung, u.a. durchführen zu können - zur Sicherheit von uns allen und zur Fortbildung der Feuerwehr. Jede noch so kleine Spende wird von uns äußerst geschätzt, besonders in diesen fordernden Zeiten.
Egal ob nun per Online-Banking, Erlagschein oder persönliche Spende, wenn Sie die automatische Berücksichtigung (Steuerausgleich) in Anspruch nehmen wollen, ist lediglich die Bekanntgabe Ihres vollständigen Namens und Geburtsdatums bei der Spende (z.B. im Verwendungszweck) einzige Voraussetzung, alle weiteren Schritte übernehmen wir.
Selbstverständlich werden die Daten dabei streng vertraulich behandelt!

Konto Freiwillige Feuerwehr Gallbrunn:
IBAN: AT35 3282 3000 0382 5577
Verwendungszweck: Neujahrssammlung 2022

Covid-19 Pandemiesituation

Lockdowns, Lockerungen, Verschärfungen, Ausgangssperre, FFP2-Maskenpflicht, Hygiene- und Abstandsregeln, Distance-Learning, 3G-Regelung, Mutationen, Impfoffensive und Impfpflicht, Präsenzunterricht,...
Die Freiwilligen Feuerwehren erhalten laufend durch den NÖ Landesfeuerwehrverband eine Auflistung von Maßnahmen und Empfehlungen erlaubter und verbotener Tätigkeiten.
Bei Auftreten von coronabedingten Problemen, die durch infizierte Personen im Einsatz verursacht werden, stehen uns jederzeit die Feuerwehrjuristen mit Rat und Tat zur Seite.

IMPPFUNG

Information aus feuerwehrärztlicher Sicht zur Covid-Impfung

Das ÖBFV-Sachgebiet Feuerwehrmedizinischer Dienst empfiehlt allen Feuerwehrmitgliedern dringend, jede Impfmöglichkeit zum Schutz vor einer Covid-19 Infektion frühestmöglich wahrzunehmen.

Dabei sind 3 Ziele für uns im Feuerwehrwesen wichtig:

1. Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft
2. persönlicher Schutz bei Exposition im Feuerwehreinsatz sowie im persönlichen Umfeld
3. Erreichung einer Gesamtimmunität im Feuerwehrbereich, um eine weitere Krankheitsausbreitung zu stoppen.
Viele unserer Mitglieder sind bereits geboostert!

RÜCKBLICK 2021

Trotz all dieser widrigen Umstände konnte unsere Feuerwehr zwischen den Lockdowns und während der Lockerungen doch einige erfreuliche Aktivitäten tätigen:

- Unsere Feuerwehrjugend hat sich um 2 Mitglieder vergrößert - HERZLICH WILLKOMMEN
- im Juni 2021 konnten alle Mitglieder unserer Feuerwehrjugend die Erprobung absolvieren.
- Insgesamt haben 8 Mitglieder unserer Feuerwehr ihren ersten Kurs im Aktivstand, 3 Mitglieder den Atemschutzgeräteträgerlehrgang, 6 Mitglieder e-Module im Distance-Learning und Fortbildungen absolviert.
Unser Kommandant OBI Michael Tuma hat im Juli 2021 und unser Fahrmeister LM Patrick Pober im September 2021 geheiratet.

WIR GRATULIEREN RECHT HERZLICH

Wir sind RUND UM DIE UHR für Sie da!
Gut Wehr und Xsund bleim!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Gallbrunn


Jahresrückblick 2021 - Video


Unwetterzentrale

Einsätze in NÖ

Notruf
Spendenaufruf


Copyright ©2022 | Freiwillige Feuerwehr Gallbrunn | Alle Rechte vorbehalten. | Impressum